ÜBER UNS / Management

Bookmark and Share

MARTIN MOSZKOWICZ (geb. 1958),

ist Vorstandsvorsitzender der Constantin Film AG und verantwortet neben der Unternehmensführung und –strategie unter anderem die Bereiche Produktion Film, Weltvertrieb, Filmeinkauf, Marketing & Presse sowie Unternehmenskommunikation und Recht.

Als Produzent, Executive Producer, Co-Produzent hat Martin Moszkowicz zahlreiche national und international erfolgreiche Spielfilme und Fernsehproduktionen verantwortet und war an über 200 Produktionen beteiligt.
Zu seinen jüngsten Projekten zählen ER IST WIEDER DA (2015), SHADOWHUNTERS (2016), RESIDENT EVIL: THE FINAL CHAPTER (2017), OSTWIND - AUFBRUCH NACH ORA (2017), FACK JU GÖHTE 3 (2017) und DIESES BESCHEUERTE HERZ (2017).

Vollständige Filmographie

FRANZ WOODTLI (geb. 1953),

Vorstand für Vertrieb Kino und Home Entertainment. Nach beruflicher Ausbildung und langjähriger Tätigkeit im Bereich Unterhaltungselektronik erfolgte 1985 der Eintritt in die Rainbow Video AG, Schweiz, einer Tochtergesellschaft der Highlight Communications AG. Seit 1990 ist er als Geschäftsführer für den Vertrieb der beiden Rainbow Gesellschaften in der Schweiz und Österreich zuständig. 1999 wurde ihm die Verantwortung für den Bereich Home Entertainment innerhalb der Highlight Gruppe übertragen. Seit Mai 2004 ist Franz Woodtli Mitglied des Vorstandes der Constantin Film AG. Seine Geschäftsbereiche als Vorstand Vertrieb Kino und Home Entertainment sind Home Entertainment, Verleih/ Vertrieb sowie der Lizenzverkauf in den deutschsprachigen Gebieten.

HANNS BEESE (geb. 1962),

Vorstand Finanzen, zuständig für die Bereiche Finanzen, Personal, Rechnungswesen, Risikomanagement, Informations-Technologie, Verwaltung und Organisation. Nach kaufmännischer Lehre und Studienabschluss als Diplom-Kaufmann arbeitete er von 1990 bis 1994 als Controller für die Metallgesellschaft AG, Frankfurt. Nachdem er von 1994 bis 1996 als kaufmännischer Projektleiter bei der Deutschen Post AG, Bonn, diverse Internationalisierungsprojekte betreute, kehrte er Ende 1996 zur Metallgesellschaft zurück und wurde kaufmännischer Geschäftsführer für Handelsgesellschaften in Frankfurt, London und New York. Als sich die Metallgesellschaft 1999 von ihren Metallhandelsaktivitäten im Rahmen eines IPO trennte, wurde Beese Vorstandsmitglied der ausgegründeten MG plc, London, und später Geschäftsführer der Emetra Ltd., London. 2003 wechselte er als CFO zur GoIndustry AG, München. Seit Oktober 2004 ist Hanns Beese Vorstandsmitglied der Constantin Film AG.

OLIVER BERBEN (geb. 1971),

ist seit dem 1. Januar 2017 im Vorstand der Constantin Film. Das neu geschaffene Vorstandsressort TV, Entertainment und digitale Medien bündelt die Entwicklung und Herstellung aller nationalen und internationalen Produktionen des Unternehmens, für die keine Kinoauswertung vorgesehen ist. Oliver Berben studierte Elektrotechnik sowie Luft- und Raumfahrttechnik an der Technischen Universität Berlin. Nach ersten Erfahrungen in der Werbung gründete er 1996 die MOOVIE GmbH, die seit 1999 Tochtergesellschaft der Constantin Film AG ist. Im Januar 2009 übernahm Oliver Berben zusätzlich in der Geschäftsführung der Constantin Film Produktion GmbH den Bereich Produktion. Insgesamt produzierte Oliver Berben über 150 Fernseh- und Kinofilme. Zu seinen aktuellen TV-Projekten zählen Siegfried Lenzs SCHWEIGEMINUTE (2016), FAMILIE! (2016), der interaktive Erfolgshit TERROR - IHR URTEIL (2016) sowie DAS SACHER. IN BESTER GESELLSCHAFT (2017).

Vollständige Filmographie