Suchen und Finden.

Close Icon Close Icon
Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies und weitere technische Maßnahmen, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen zu den gesetzten Cookies und die Möglichkeit, die Verwendung von Ihnen eingewilligten Cookies einzuschränken oder zu widerrufen finden Sie in unsererDatenschutzerklärung

Statistik Zur Analyse und Optimierung unserer Webseite verwenden wir Analyse- und Statistik-Cookies sowie Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics, der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet so genannte “Cookies” oder „Third-Party-Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer oder dem verwendeten Endgerät (Tablet, Smartphone etc.) gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Marketing Zusätzlich werden durch den Einsatz von Anzeigen- und Marketing-Dienste Cookies von Drittanbietern gesetzt. Wir nutzen unsere Anzeigen- und Marketing-Dienste, insbesondere den Einsatz des Google Pixel, Facebook Pixel, Snap Pixel, Twitter Pixel, Pinterest Pixel, Amazon Pixel und Linkedin Pixel für unser Conversion-Tracking und Remarketing. Mithilfe der Pixel verfolgen wir Kosten-Nutzen-Analysen unserer geschalteten Anzeigen sowie die Optimierung unserer Anzeigenschaltung. Auch dienen sie zur Bildung von Custom Audiences oder Look-Alike-Audiences und für Interaktionen mit anderen Websites und sozialen Netzwerken.

Personalisierung Wir setzen Cookies ein, um unsere Website personalisierter zu gestalten, indem wir Ihre Spracheinstellungen, Log-In-Informationen sowie Ihre Teilnahme an Votings auf unserer Website für Ihre kommenden Websitenbesuche auf Ihrem Endgerät speichern.

„Es ist leicht, über ein Königreich zu herrschen aber schwer, die eigene Familie zu regieren“: diese chinesische Weisheit bekommt Lennart Behrwaldt (Jürgen Vogel) mit großer Härte zu spüren. Der Selfmademan und Sternekoch ist sein Leben lang gegen den Strom geschwommen und hat trotzdem alles erreicht. Nun kommt sein erstes Kind zur Welt, wodurch die Familie zusammen und Lennarts Leben aus dem Takt gebracht wird: Alle stellen Forderungen an ihn, doch er weiß selbst nicht, was er will. Liebt er Melanie (Anna Maria Mühe), die Mutter seiner Tochter? Kann er zurück ins verhasste Haus seiner Kindheit und dort mit Melanie und der gemeinsamen Tochter leben, so wie seine Mutter, die renommierte Hamburger Anwältin Lea Behrwaldt (Iris Berben) das gerne hätte? Während Lennart versucht sich darüber klar zu werden, beendet seine Sous-Chefin Nida (Natalia Belitski) die gemeinsame Affäre, zudem verliert er seinen Stern. Noch in der selben Nacht verunglückt Lennart schwer. Er wird in ein künstliches Koma versetzt, was ihn mit verdrängten Bildern aus seiner Vergangenheit konfrontiert. Als er aufwacht, brennt ihm eine existenzielle Frage auf den Nägeln: Wer ist er wirklich? Seinen Vater hat er nie kennengelernt, es gibt nur eine, die Antworten auf alle seine Fragen hat: Seine Mutter Lea. Die allerdings blockt ab. Lennart bohrt nach und kommt dabei immer näher an ein dunkles Geheimnis, das von Lea und deren Mutter Alba (Marie Anne Fliegel) mit allen Mitteln – notfalls mit dem eigenen Leben – gehütet wird. Lennart muss herausfinden, ob Blut wirklich dicker als Wasser ist, wenn er überleben und die Familie eine Chance haben soll.

 

Besetzung

preloader image iris-berben

Iris Berben

preloader image Jürgen Vogel

Jürgen Vogel

AM

Anna Maria Mühe

NB

Natalia Belitski

MF

Marie Anne Fliegel

KT

Katharina Thalbach

WW

Werner Wölbern

AG

Andreas Guenther

BS

Bernhard Schir

EE

Elias Esser