Suchen und Finden.

Close Icon Close Icon
Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Ihnen eingewilligten Cookies einzuschränken oder zu widerrufen finden Sie in unserDatenschutzerklärung

Statistik Unser Internetauftritt verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics, der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet so genannte “Cookies” oder „Third-Party-Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer oder dem verwendeten Endgerät (Tablet, Smartphone etc.) gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.
Cookie # Speicherzeit
cf-ga-opt-in # 365 Tage
_ga # 24 Monate
gcl_au # 90 Tage
_gat_UA-21986010-6 # 1 Minute
_gid # 2 Tage
statistic-is-enabled # 365 Tage
cookielayer-is-closed # 365 Tage
cookie-layer-settings # Session

Marketing Zusätzlich werden durch den Einsatz von Anzeigen- und Marketing-Dienste Cookies von Drittanbietern gesetzt. Wir nutzen unsere Anzeigen- und Marketing-Dienste, insbesondere den Einsatz des Google Pixel, Facebook Pixel und Snap Pixel, für unser Conversion-Tracking und Remarketing. Mithilfe der Pixel verfolgen wir Kosten-Nutzen-Analysen unserer geschalteten Anzeigen sowie die Optimierung unserer Anzeigenschaltung. Auch dienen sie für Interaktionen mit anderen Websites und sozialen Netzwerken.
Cookie # Speicherzeit
Facebook Pixel
cf-fb-opt-in # 365 Tage
fr # 90 Tage
_fbp # 90 Tage
tr # Session)
Google Pixel
cf-go-opt-in # 365 Tage
IDE # 390 Tage
test_cookie # 1 Tag
Snap Pixel
cf-sn-opt-in # 365 Tage
sc_at # 90 Tage
gcl_au # 90 Tage
_ga # 1143 Tage
_zlcmid # 602 Tage
Amazon Pixel
cf-am-opt-in # 365 Tage
komfort-is-enabled # 365 tage
cookie-layer-settings # Session
cookielayer-is-closed # 365 Tage

Personalisierung Wir setzen Cookies ein, um unsere Website personalisierter zu gestalten, indem wir Ihre Spracheinstellungen, Log-In-Informationen sowie Ihre Teilnahme an Votings auf unserer Website für Ihre kommenden Websitenbesuche auf Ihrem Endgerät speichern.
Cookie # Speicherzeit
personalisierung-is-enabled # 365 Tage
cookielayer-is-closed # 365 Tage
cookie-layer-settings # Session

Das Leben läuft nicht gut für Slevin (Josh Hartnett). Sein Gebäude und somit seine Wohnung wurde evakuiert, bei einem Überfall wurde ihm der Ausweis geklaut und er hat gerade seine Freundin beim Seitensprung ertappt. Er zieht kurzfristig in das Appartement seines Freundes Nick Fisher in New York um von Los Angeles und seinen Sorgen etwas Abstand zu gewinnen. Doch ein Unglück kommt selten allein und es soll alles noch schlimmer kommen. In der Unterwelt von New York regieren die beiden gefürchteten Grössen „The Rabbi“ (Sir Ben Kingsley) und „The Boss“ (Morgan Freeman). Die beiden waren einst Partner, sind aber zu Erzfeinden geworden und operieren von zwei Gebäuden aus, die sich direkt gegenüberstehen. Trotz ihrer Macht sind sie verfolgt von Paranoia und keiner hat seine Hochburg aus Angst vor dem anderen seit 20 Jahren je verlassen. Die Spannung zwischen den beiden wächst täglich. Um den Mord seines Sohnes zu rächen, plant der Boss einen Anschlag auf den Sohn des Rabbi, aber es soll nicht nach Mord aussehen. Um sein Problem zu lösen, engagiert der Boss den berüchtigten Killer Goodcat (Bruce Willis), dessen Plan ganz simpel ist: einen Glücksspieler zu finden, der dem Boss Geld schuldet und ihn zu zwingen, Rabbis Sohn zu töten. Ihr Ziel ist Nick Fisher. In der Zwischenzeit lernt Slevin Nicks lebhafte und hübsche Nachbarin Lindsey (Lucy Liu) kennen, die eigentlich nur zufällig in Nicks Appartement kam. Dann klopft es an der Tür und des Bosses Abgesandte stehen vor der Tür um Nick Fisher abzuholen. Trotz Slevins heftigen Protesten bleiben sie unbeirrt davon überzeugt, er sei Nick Fisher. Sie bringen Slevin in die Festung des Bosses, der Slevin klarmacht, dass er nur von seinen Schulden freikommt, wenn er den Sohn des Rabbis beseitigt. Slevin ist schnell eingeschüchtert von den Männern des Bosses, die ihn ebenfalls für Nick Fisher halten. Es entwickelt sich ein Katz- und Maus-Spiel zwischen den beiden Unterweltgrössen – und Slevin mittendrin. Während all seiner Trips zwischen den beiden Gangsterbossen wird Slevin noch dazu vom New Yorker Polizisten Brikowski (Stanley Tucci) überwacht. Slevin und Lindsey, die sich sehr gut verstehen, merken dass sich die Schlinge immer enger zieht. Slevin muss dringend etwas tun, vielleicht sogar etwas Undenkbares, um diesem Albtraum aus Verwechslungen zu entkommen. LUCKY NUMBER SLEVIN ist ein schräger und cleverer Action-Thriller mit vielerlei unerwarteten Wendungen und vielschichtigen Handlungssträngen, die sich durch die New Yorker Unterwelt ziehen. Nichts ist wie es scheint. In seinem actiongeladenen Gangsterfilm mit jeder Menge Wortwitz bietet Paul McGuigan („Sehnsüchtig“) gleich eine ganze Reihe der größten Superstars: Josh Hartnett, Morgan Freeman, Sir Ben Kingsley, Lucy Liu, Stanley Tucci und Bruce Willis.

Besetzung

BW

Bruce Willis

LL

Lucy Liu

BK

Ben Kingsley

JH

Josh Hartnett

MF

Morgan Freeman

MR

Michael Rubenfeld