Suchen und Finden.

Close Icon Close Icon
Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies und weitere technische Maßnahmen, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen zu den gesetzten Cookies und die Möglichkeit, die Verwendung von Ihnen eingewilligten Cookies einzuschränken oder zu widerrufen finden Sie in unsererDatenschutzerklärung

Statistik Zur Analyse und Optimierung unserer Webseite verwenden wir Analyse- und Statistik-Cookies sowie Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics, der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet so genannte “Cookies” oder „Third-Party-Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer oder dem verwendeten Endgerät (Tablet, Smartphone etc.) gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Marketing Zusätzlich werden durch den Einsatz von Anzeigen- und Marketing-Dienste Cookies von Drittanbietern gesetzt. Wir nutzen unsere Anzeigen- und Marketing-Dienste, insbesondere den Einsatz des Google Pixel, Facebook Pixel, Snap Pixel, Twitter Pixel, Pinterest Pixel, Amazon Pixel, Teads Pixel und Linkedin Pixel für unser Conversion-Tracking und Remarketing. Mithilfe der Pixel verfolgen wir Kosten-Nutzen-Analysen unserer geschalteten Anzeigen sowie die Optimierung unserer Anzeigenschaltung. Auch dienen sie zur Bildung von Custom Audiences oder Look-Alike-Audiences und für Interaktionen mit anderen Websites und sozialen Netzwerken.

Personalisierung Wir setzen Cookies ein, um unsere Website personalisierter zu gestalten, indem wir Ihre Spracheinstellungen, Log-In-Informationen sowie Ihre Teilnahme an Votings auf unserer Website für Ihre kommenden Websitenbesuche auf Ihrem Endgerät speichern.

preloader image geist5

Das Geisterhaus

„Ich kann gar nicht sagen, was es bedeutet, wenn ein Film gemacht wird aus einem Buch, das man geschrieben hat. Als ich anfing, „Das Geisterhaus“ zu schreiben, wusste ich nicht, dass ich ein Buch schreiben würde. Ich dachte, ich würde einen Brief an meinen Großvater schreiben, der in Chile im Sterben lag, und in diesem Brief wollte ich ihm sagen, dass er in Frieden sterben könne, weil ich keine der Anekdoten vergessen hatte, die er mir über sein Leben erzählt hat. Und um zu beweisen, dass ich nichts vergessen hatte, fing ich zu schreiben an. Irgendwas passierte dann „unterwegs“, andere Figuren stiegen ein, die Fiktion übernahm das Steuer, und was als eine persönliche Niederschrift begann, endete als ein verrücktes Buch, bei dem nicht mal ich wusste, worum es ging. Als dann das Buch fertig war, nach einem Jahr, alles in Nachtarbeit, hatte ich diesen Berg Seiten vor mir. Und dann sagte meine Mutter, „Also, vielleicht müssen wir das jetzt veröffentlichen?“ Und sobald dies eingetreten war, war es nicht mehr in meinen Händen. Ich habe es nie wieder gelesen, und ich war nicht mehr mit dem Buch in Kontakt, obwohl es mein Leben veränderte. Viele Jahre später kam Bille August mit dem Buch unter dem Arm und dem Plan, einen Film daraus zu machen. Ich habe ein Gefühl, als wäre mein Leben neu erfunden worden, rekreiert, dass die Fiktion die Wirklichkeit ersetzt hat. Wenn ich jetzt an meine Großmutter denke, kann ich nicht an meine wirkliche Großmutter denken, ich denke immer an Meryl Streep. Es ist ein wunderbares Gefühl, wirklich. Nun, das ist die Geschichte vom Geisterhaus.“ – Isabel Allende

Besetzung

JI

Jeremy Irons

MS

Meryl Streep

GC

Glenn Close

WR

Winona Ryder

AB

Antonio Banderas

VR

Vanessa Redgrave

AM

Armin Müller-Stahl