Suchen und Finden.

Close Icon Close Icon
Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies und weitere technische Maßnahmen, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen zu den gesetzten Cookies und die Möglichkeit, die Verwendung von Ihnen eingewilligten Cookies einzuschränken oder zu widerrufen finden Sie in unsererDatenschutzerklärung

Statistik Zur Analyse und Optimierung unserer Webseite verwenden wir Analyse- und Statistik-Cookies sowie Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics, der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet so genannte “Cookies” oder „Third-Party-Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer oder dem verwendeten Endgerät (Tablet, Smartphone etc.) gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Marketing Zusätzlich werden durch den Einsatz von Anzeigen- und Marketing-Dienste Cookies von Drittanbietern gesetzt. Wir nutzen unsere Anzeigen- und Marketing-Dienste, insbesondere den Einsatz des Google Pixel, Facebook Pixel, Snap Pixel, Twitter Pixel, Pinterest Pixel, Amazon Pixel, Teads Pixel, TikTok Pixel, TDD Pixel und Linkedin Pixel für unser Conversion-Tracking und Remarketing. Mithilfe der Pixel verfolgen wir Kosten-Nutzen-Analysen unserer geschalteten Anzeigen sowie die Optimierung unserer Anzeigenschaltung. Auch dienen sie zur Bildung von Custom Audiences oder Look-Alike-Audiences und für Interaktionen mit anderen Websites und sozialen Netzwerken.

Personalisierung Wir setzen Cookies ein, um unsere Website personalisierter zu gestalten, indem wir Ihre Spracheinstellungen, Log-In-Informationen sowie Ihre Teilnahme an Votings auf unserer Website für Ihre kommenden Websitenbesuche auf Ihrem Endgerät speichern.

EINVERSTÄNDNISERKLÄRUNG / RECHTEÜBERTRAGUNG

Die Constantin Film AG oder einer der Tochtergesellschaften (im Folgenden „Constantin“ genannt), Feilitzschstraße 6, 80802 München, organisiert eine Besprechung per Microsoft Teams und Microsoft Streams. Zu den diesbezüglichen Informationspflichten der Constantin im Zusammenhang mit der Nutzung der vorstehenden Dienste und der Verwendung von personenbezogenen Daten wird auf das hinterlegte Informationsblatt verwiesen, das Inhalt dieser Vereinbarung wird.

Der/Die Teilnehmer/in erklärt hiermit gegenüber Constantin sein/ihr Einverständnis zum Einsatz von Microsoft Teams und Microsoft Streams sowie zur Aufzeichnung und zur Speicherung und Archivierung dieser Aufzeichnung.

Der/Die Teilnehmer/in erklärt sich in diesem Zusammenhang damit einverstanden, dass seine/ihre Aufnahmen, die er/sie Constantin freiwillig überlassen hat, gespeichert und an weitere natürliche und juristische Personen weitergeleitet werden können.

Die Zustimmung kann jederzeit gegenüber Constantin gemäß Ziffer 10 des Informationsblattes widerrufen werden. Im Falle des Widerrufs werden auch die anderen Personen, denen diese Daten überlassen wurden, hierüber informiert und zur Löschung der Daten aufgefordert.

Der/Die Teilnehmer/in erklärt sich hiermit einverstanden, dass die Aufnahmen seiner/ihrer Person (insbesondere der Aufnahmen des Bildnisses, der Stimme, der getätigten Auffassungen, etc.) umfassend, d.h. räumlich, inhaltlich und zeitlich unbeschränkt, ganz oder in Ausschnitten, in allen Medien, bekannt oder noch unbekannt, insbesondere in Kino, TV, Online, DVD/Blu-Ray, aber auch im Rahmen der Auswertung der sog. Nebenrechte, von Constantin oder Dritten ausgewertet wird. Soweit durch die Teilnahme urheberrechtliche, leistungsschutzrechtliche oder sonstige Schutzrechte entstehen, werden hiermit bzw. im Zeitpunkt ihrer jeweiligen Entstehung Constantin die zu einer umfassenden Auswertung erforderlichen, ausschließlichen sowie frei übertragbaren Nutzungsrechte übertragen. 

Die Einverständniserklärung unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Als Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten, die sich aus der Verwertung ergeben, wird München festgelegt.

ANLAGE 1

Informationspflichten nach Art. 13 EU-DSGVO bei digital durchgeführten Gesprächen unter Verwendung von MS Teams (Aufzeichnung)

 

Mit den nachfolgenden Informationen informiert die Constantin über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der Nutzung von Microsoft Teams und Microsoft Stream.

1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Constantin Film AG

Feilitzschstraße 6

80802 München

 

Telefon: +49 (0) 89 44 44 60 – 0

E-Mail: EU-DSGVO-Team@constantin.film

nachfolgend „Constantin“ genannt.

 

2. Name und Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

BAY GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Rechtsanwaltsgesellschaft, Rechtsanwalt Dirk Seeburg

Hultschiner Straße 8, 86177 München

 

Telefon: +49 (89) 90 420 49 62

E-Mail: EU-DSGVO-Team@constantin.film

 

3. Zweck und Umfang der verarbeiteten personenbezogenen Daten

3.1. Zweck

Zur Durchführung von Online-Meetings und Videokonferenzen (nachfolgend „Online-Meetings“ genannt) nutzt die Constantin die Anwendungen Microsoft Teams sowie Microsoft Stream (nachfolgend zusammen „Anwendungen“).

Die Anwendungen sind ein Service der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA (nachfolgend „Microsoft“ genannt). Zwischen Constantin Film AG und Microsoft als Auftragsverarbeiter besteht eine Vereinbarung gem. Art. 28 DSGVO.

 

3.2. Umfang

Bei der Nutzung von Microsoft Teams werden verschiedene Arten von personenbezogenen Daten verarbeitet. Der Umfang der Datenverarbeitung hängt davon ab, welche Angaben und Einstellungen die betroffene Person vornimmt und ob die Benutzung von Microsoft Teams über die App-Anwendung oder den vom Betroffenen verwendeten Browser erfolgt.

Folgende personenbezogene Daten können – abhängig von Art und Umfang der Teilnahme – Gegenstand der Verarbeitung sein:

–       Benutzer-Daten (Vorname, Nachname, Anzeigename, E-Mail-Adresse, Profilbild, Spracheinstellungen, IP-Adresse, Geräte-/Hardware-Informationen)

–       Meeting-Daten (Datum, Uhrzeit, Meeting-ID)

–       Text-, Audio- oder Videodaten (abhängig von der Konfiguration des Online-Meetings und der individuellen Einstellungen der betroffenen Person können Texteingaben im Chat-Fenster sowie die über Mikrofon und Videokamera des benutzten Endgeräts erhobenen Daten verarbeitet werden)

–       Aufzeichnungen (MP4-Datei der Video-, Audio- und Präsentationsaufnahmen, M4A-Datei der Audioaufnahmen, Textdatei des Online-Meeting-Chats) werden bei Bedarf in Microsoft Stream gespeichert.

Sollte das Online-Meeting aufgezeichnet werden, wird die Constantin die betroffene Person jeweils im Vorfeld hierüber informieren und – soweit erforderlich – eine Einwilligung hierfür einholen. Auch wird die betroffene Person über die erforderliche Vereinbarung zur Rechteübertragung informiert. Dass ein Online-Meeting aufgezeichnet wird, ist zudem während der Durchführung durch Hinweise in Microsoft Teams erkennbar.

 

4. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Constantin verarbeitet die personenbezogenen Daten im Einklang mit der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem deutschen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO ist Rechtsgrundlage, wenn die Verarbeitung der personenbezogenen Daten auf einer (konkludenten) Einwilligung der betroffenen Person beruht.

Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO ist Rechtsgrundlage, wenn die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zur Erfüllung eines Vertrags zwischen Constantin und der betroffenen Person oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen, erforderlich ist.

Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO ist Rechtsgrundlage, wenn die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zur Wahrung der berechtigten Interessen von Constantin erforderlich ist.

 

5. Berechtigte Interessen des Verantwortlichen an der Verarbeitung

 

Sofern die Verarbeitung der personenbezogenen Daten auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO beruht, liegt in der effektiven Durchführung des Online-Meetings das berechtigte Interesse von Constantin.

 

6. Empfänger der personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten, die im Rahmen von Online-Meetings verarbeitet werden, werden von Constantin nicht an Dritte weitergegeben. Etwas anderes gilt nur, sofern diese gerade zur Weitergabe an Dritte bestimmt sind.

Als Anbieter der Anwendung erhält Microsoft im Rahmen der Bestimmungen der zwischen Constantin Film AG und Microsoft abgeschlossenen Auftragsverarbeitungsvereinbarung Kenntnis von den oben benannten personenbezogenen Daten. Die technische Bereitstellung von Microsoft Teams / Microsoft Stream erfolgt über die IT-Abteilung der Constantin Film AG.

 

7. Übermittlung der Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt in Deutschland, da Constantin über die Einstellungen in Microsoft Teams auf ein Europäisches Rechenzentrum zurückgreift.  Die zwischen der Constantin Film AG und Microsoft unterschriebene Auftragsverarbeitungsvereinbarung enthält auch die EU-Standardvertragsklauseln. Sofern sich eine betroffene Person in ein Online-Meeting aus einem Drittland einwählt, kann Constantin nicht ausschließen, dass das Routing von Daten über Internetserver außerhalb der EU erfolgt.

 

8. Dauer der Datenspeicherung

Constantin speichert die personenbezogenen Daten solange es für den oben genannten Zweck erforderlich ist. Nach Zweckfortfall werden die Daten gelöscht, solange keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht dem entgegensteht.

 

9. Rechte der betroffenen Person

Jede betroffene Person hat im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben das Recht auf Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, das Recht auf Berichtigung, das Recht auf Löschung, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 EU-DSGVO i. V. m. § 19 BDSG).

 

10. Widerrufsrecht

Beruht die Verarbeitung auf einer Einwilligung der betroffenen Person, hat diese das Recht Ihre erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt davon unberührt. Der Widerruf ist an folgende Adresse zu richten: EU-DSGVO-Team@constantin.film.

 

11. Bereitstellung der personenbezogenen Daten

Die betroffene Person ist in der Regel nicht dazu verpflichtet, die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Ebenfalls besteht in der Regel keine gesetzliche Vorschrift zu Bereitstellung, noch ist die Bereitstellung für einen Vertragsabschluss erforderlich.

 

12. Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling

Es besteht keine automatisierte Entscheidungsfindung oder Profiling.