Suchen und Finden.

Close Icon Close Icon
Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies und weitere technische Maßnahmen, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen zu den gesetzten Cookies und die Möglichkeit, die Verwendung von Ihnen eingewilligten Cookies einzuschränken oder zu widerrufen finden Sie in unsererDatenschutzerklärung

Statistik Zur Analyse und Optimierung unserer Webseite verwenden wir Analyse- und Statistik-Cookies sowie Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics, der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet so genannte “Cookies” oder „Third-Party-Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer oder dem verwendeten Endgerät (Tablet, Smartphone etc.) gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Marketing Zusätzlich werden durch den Einsatz von Anzeigen- und Marketing-Dienste Cookies von Drittanbietern gesetzt. Wir nutzen unsere Anzeigen- und Marketing-Dienste, insbesondere den Einsatz des Google Pixel, Facebook Pixel, Snap Pixel, Twitter Pixel, Pinterest Pixel, Amazon Pixel, Teads Pixel, TikTok Pixel, TDD Pixel und Linkedin Pixel für unser Conversion-Tracking und Remarketing. Mithilfe der Pixel verfolgen wir Kosten-Nutzen-Analysen unserer geschalteten Anzeigen sowie die Optimierung unserer Anzeigenschaltung. Auch dienen sie zur Bildung von Custom Audiences oder Look-Alike-Audiences und für Interaktionen mit anderen Websites und sozialen Netzwerken.

Personalisierung Wir setzen Cookies ein, um unsere Website personalisierter zu gestalten, indem wir Ihre Spracheinstellungen, Log-In-Informationen sowie Ihre Teilnahme an Votings auf unserer Website für Ihre kommenden Websitenbesuche auf Ihrem Endgerät speichern.

preloader image 200507-1209-29-80341486-et-eberhoferkreisel
preloader image 200507-1209-29-80341486-et-eberhoferkreisel

Der wohl berühmteste Kreisverkehr Deutschlands – Willkommen am Franz-Eberhofer-Kreisel!

Am 5. August ist es so weit: mit dem KAISERSCHMARRNDRAMA reisen wir bereits zum siebten Mal ins gemütliche Örtchen Niederkaltenkirchen und freuen uns auf ein Wiedersehen mit all seinen schrägen Bewohnern. Das Ermittler-Dreamteam ist wieder im Einsatz: Franz Eberhofer und Rudi Birkenberger müssen dieses Mal einen besonders skurrilen Mordfall klären, während im Ort mal wieder totaler Wahnsinn herrscht. Beim großen Wiedersehen darf natürlich niemand fehlen: Franz’ Freundin, die Susi, sein Kumpel Flötzinger, die Oma vom Franz, der Papa Eberhofer… ganz Niederkaltenkirchen bittet zu Tisch, ins Kino!

Die Heimat von Franz und Co. ist längst so berühmt wie ihre Bewohner. Doch gibt es Niederkaltenkirchen denn wirklich?
Nicht ganz. Seit Beginn der Eberhofer-Filmreihe dient Markt Frontenhausen im Landkreis Dingolfing-Landau als Kulisse für die urkomischen Abenteuer des bayerischen Bond. Immer mit dabei: der berühmte Kreisverkehr, um den Franz und seine Freunde zu jeder Tages- und Nachtzeit ihre Runden drehen. Er ist also ein Dreh- und Angelpunkt in der Eberhofer Welt – im wahrsten Sinne des Wortes.

Der besagte Kreisel gehört genauso zum Eberhofer-Universum wie der Franz selbst. Seit 2018 können Besucher*innen des schönen Markt Frontenhausen genau diese Verbundenheit bestaunen, denn seit der offiziellen Umbenennung des Kreisverkehrs trägt dieser den stolzen Namen „Franz-Eberhofer-Kreisel“. Die Begeisterung über die ehrenhafte Verewigung war bei den Einweihungsfestlichkeiten deutlich zu spüren.

Die feierliche Taufe des Franz-Eberhofer-Kreisels

Die große Freude am wichtigsten und berühmtesten Kreisverkehr der deutschen Filmgeschichte teilen nebst Cast und Crew auch die Eberhofer-Fans, welche zahlreich ins ostbayerische Markt Frontenhausen pilgern, um eine oder auch zwei Runden um den famosen Eberhofer-Kreisel zu drehen. Zum krönenden Abschluss kann man dann noch ein Foto von sich, Rudi und dem Franzl machen, aber besser ist es, wenn man es vor dem Kreiseln im schwindelfreien Zustand macht. Die beschwingten Google-Rezensionen, die von Scharen von Besucher*innen verfasst wurden, sprechen für den Kreisel und laden zu mehreren Runden ein.

Die Menge ist sich einig: der Besuch am Franz-Eberhofer-Kreisel ist ein Muss für alle Fans.

All jene die nun von der Sehnsucht nach dem schönen Niederkaltenkirchen und dem legendären Kreisel gepackt sind, können sich freuen: das KAISERSCHMARRNDRAMA steht bereits in den Startlöchern. Ob Franz und seine Freunde auch in diesem Abenteuer ein paar Runden drehen? Das könnt ihr ab dem 5. August in den deutschen Kinos sehen.