ÜBER UNS / MELDUNG

Alle Meldungen

CONSTANTIN FILM erwirbt Filmrechte an Neal Shustermans Zukunftsthriller VOLLENDET

24. Dezember 2012

Los Angeles/ München, 24. Dezember 2012 - Constantin Film hat die Filmrechte an Neal Shustermans von der Kritik gefeierten Science Fiction Bestseller-Roman VOLLENDET erworben.

Der Roman VOLLENDET feiert dank eines durch jugendliche Leser im Internet ausgelösten Hypes großen Erfolg in den Bestsellerlisten. Das aufwühlende Thema des Buches trifft genau den Nerv einer Generation, die, in einer immer komplizierter werdenden Gesellschaft, auf der Suche nach einer eigenen Identität ist.

Angetrieben durch enorme Unterstützung von Seiten der Fans, wählte nicht nur die American Library Association VOLLENDET zum Jugendbuch des Jahres, der Roman entwickelte sich auch bei den lesescheuen Jugendlichen dieser Altersklasse zu einem wahren Kassenschlager.

Weltweit wurde das Buch bis heute bereits mit 34 Preisen ausgezeichnet und in 11 Sprachen übersetzt. 2007 veröffentlichte "Simon & Schuster" VOLLENDET und brachte damit einen fesselnden und nachdenklich stimmenden Roman auf den Markt, der die Linie zwischen Leben und Tod verschwimmen lässt und zeitgleich die Frage aufwirft, was das Leben an sich eigentlich bedeutet. Angesiedelt in einer dystopischen Zukunft werden jugendliche Rebellen über 13 gnadenlos aussortiert und ihre Existenz per Formular rückgängig gemacht. Ihre Organe und Körperteile werden recycelt und leben als Einzelteile in vielen Menschen weiter.

Neal Shusterman ist Autor vieler Jugendromane. Jüngst erschien sein Roman "Unwholly", die Fortsetzung von VOLLENDET. Shusterman schreibt auch Drehbücher für Kinofilme und Fernsehserien. Derzeit arbeitet er an dem dritten Teil der UNWIND-Trilogie.

Robert Kulzer, Co-President der Constantin Film in Los Angeles, hatte den Roman für die Kinoleinwand entdeckt und wird VOLLENDET nun für die Constantin Film produzieren. Weitere Produzenten sind Marc Benardout, Catherine Kimmel, Julian Stone und Charlotte Stoudt von Stay Whole Productions. Martin Moszkowicz, Vorstand Film & Fernsehen der Constantin Film AG, ist Executive Producer. Die Produzenten Kulzer und Moszkowicz zeichnen auch für die mit Spannung erwartete Romanverfilmung CHRONIKEN DER UNTERWELT - CITY OF BONES verantwortlich, die am 29. August 2013 in die deutschen Kinos kommt.

Pressekontakt:
Constantin Film
Filmpresse
Telefon: 089 44 44 60 100
Fax: 089 44 44 60 167
E-Mail: filmpresse@constantin-film.de

Bookmark and Share

Vorherige Meldung

Nächste Meldung

Alle Meldungen